CoD: Black Ops 4

CoD: Black Ops 4

Activision bestätigt Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4 wurde offiziell für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 angekündigt. Der Release-Termin steht ebenfalls schon fest.

Activision und Treyarch haben heute Call of Duty: Black Ops 4 offiziell bestätigt, ohne aber konkrete Informationen zu nennen. Der Shooter wird erst am 17. Mai 2018 im Rahmen eines Community-Reveal-Events vorgestellt. Es ist also noch etwas Geduld angesagt.

Dafür wurde ein kurzer Teaser-Trailer veröffentlicht und außerdem wurde das Release-Datum genannt. Call of Duty: Black Ops 4 wird am 12. Oktober 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

 

 

Call of Duty: Black Ops 4 ohne Singleplayer-Kampagne?

Activision will Gerücht nicht kommentieren

Momentan macht das Gerücht die Runde, dass Call of Duty: Black Ops 4 ohne eine Singleplayer-Kampagne ausgeliefert wird.

Laut den Informationen bzw. Quellen von Polygon und Kotaku wird Call of Duty: Black Ops 4 ohne eine Singleplayer-Kampagne auskommen müssen. Laut einer Quelle heisst es, dass die Einzelspieler-Kampagne bis zum angepeilten Release-Termin nicht fertig geworden wäre. Eine andere Quelle berichtet, dass sich Treyarch stattdessen stärker auf den Ausbau des Mehrspieler-Modus und des Zombies-Modus konzentriert.

So sollen kooperative Spielmodi die Einzelspieler-Kampagne ersetzen. Es wird ebenfalls berichtet, dass die Kampagne für Activision ohnehin zu seltsam, abhoben und abgedreht wirkte. Deswegen wurde den Entwicklern nahegelegt, sich auf den Multiplayer und die Zombies zu konzentrieren. Allerdings könnte Raven Software stattdessen an einem „Battle Royale“-Modus für Call of Duty: Black Ops 4 arbeiten.

Activision wollte sich auf Nachfrage nicht zu dem Gerücht äussern: Wir kommentieren keine Gerüchte und Spekulationen. Wir freuen uns darauf, Black Ops 4 am 17. Mai zu enthüllen. Call of Duty: Black Ops 4 wird am 12. Oktober 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

xyz_twap:
1
views:
79
Show Buttons
Hide Buttons