News PC PS4 Xbox One

Hat Ubisoft Watch Dogs 3 versehentlich angekündigt?

KI-Assistent Sam war zu redselig

Ubisoft hat über den KI-Gaming-Assistenten Sam womöglich Watch Dogs 3 angekündigt. Ein Versehen oder pure Absicht?

Ubisoft hat womöglich aus Versehen die Entwicklung von Watch Dogs 3 bestätigt. Ubisofts KI-Gaming-Assistent Sam, der die Anliegen der Spieler beantwortet, wurde nach Watch Dogs 3 gefragt. Seine Antwort lautete folgendermassen: Watch Dogs 3 ist noch nicht fertig, aber der letzte frühe Build ist bereits sehr stabil. Das Entwickler-Team vollführt Wunder! Ich kann es kaum erwarten, dass du es ausprobierst!

Eventuell hat Ubisoft die KI zu früh mit den Daten zu Watch Dogs 3 gefüttert. Aber es kann natürlich auch sein, dass das Ganze volle Absicht war und zum Marketing gehört. Die Chancen stehen also nicht schlecht, dass Watch Dogs 3 auf der E3 2018 in Los Angeles offiziell enthüllt wird.

 

Media

views:
629
Tagged under:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons